Schranktüren mit Holzlamellen

Für Schränke, Abseiten, Garderoben, Nischen

Lamellen-Schranktür in einer Nische

Eine Lamellentür vor einer Schrankwand, Garderobe, einer Nische oder einer Abseite, wie z.B. dem Bereich der Haustechnik, ist ein beliebtes Stilmittel den Raum aufzuwerten.

 

In diesem Fall bieten sich die Shutter-Paneele mit feststehenden, sogenannten ‚geschlossenen Lamellen‘ an. Das Paneel wird in gewohnter Form als Schranktür mit Scharnieren von bis zu 180° Klapptechnik versehen. 

Türen müssen passen, das gilt auch für Schranktüren. Auch hier werden die Shutters individuell und auf Maß, zum Schrankkorpus passend, gefertigt.

 

Elegante und funktionale Schiebetüren

 

Sehr elegant ist die Wirkung von großen Schrankwänden, welche mit Lamellen-Schiebetüren versehen werden.

Sie bringen mit der großflächigen Teilung Ruhe und Dynamik auf die Schiebewand und lassen die typische Teilung einer Schrankwand verschwinden. Gleichzeitig wird beim Öffnen ein größerer Bereich des Schrankes mit dem Schiebeelement freigegeben.

 

Mit der eleganten Form der Lamellentür und der Struktur der Lamellen gelingt ein zeitloses, elegantes Wohnambiente, welches sich in Farbe aus der umfangreichen Farbpalette jedem Einrichtungsstil und den Shutter am Fenster anpasst.

 

Wird die Schrankwand in Echt-Holz gewünscht, lockern gerade diese Lamellen die hölzerne Schiebewand auf und vermitteln den Wohnstil der Kolonialzeit.