Klapp-Fensterläden

Klappläden für innen

Weiße Fenster-Klappläden aus Holz für den Innenbereich

Die bekannteste Form von Außenfensterläden sind die einfachen Fensterläden und Klappläden aus Holz an den Hausfassaden südlicher Ländern. Sie verströmen noch heute das typischen Urlaubsflair südlicher Kulturen.

 

Auch für Shutters ist dies die einfachste Montageform:

 

Das Paneel wird in oder vor der Fensterleibung des  Innenraumes in gelenkiger Paneel-Verbindung direkt im Bereich der Fensterleibung, an einen verdeckten oder sichtbaren Holzrahmen montiert.

Das Paneel kann seitlich weggeklappt werden und gibt so das Fenster in uneingeschränkter Sicht und vollem Lichteinfall wieder frei.

 

Dies ist eines der Hauptstärken der Innenfensterläden:


Denn bei Jalousien, Plissees oder Ähnlichem bleibt häufig ein Teil des Fensters verdeckt und somit der Blick beeinträchtigt.

Unser Tipp:

 

Dasselbe Klappsystem läßt sich natürlich auch beim Einsatz von Shutters als Klapptüren zum Beispiel für begehbare Kleiderschränke verwenden!  Mehr Infos unter Lamellen-Schranktüren